Terminkalender 2020 des SFV Ochsenfurt

Arbeitsdienste (Sulzfeld 9.00 Uhr)

  • Samstag, 22. Februar
  • Samstag, 14. März
  • Samstag, 09. Mai
  • Samstag, 20. Juni
  • Samstag, 25. Juli
  • Samstag, 19. September
  • Samstag, 07. November

Für die Anwesenheitsliste bitte beim Arbeitsdienstleiter an.- und abmelden. Die Vereinsmitglieder haben dem Arbeitsdienstleiter Folge zu leisten.

Weitere Veranstaltungen

Samstag, 18.April:

ANANGELN in Bühler, Beginn 8.oo Uhr

Fangbeschränkung: 5 Edelfische(nur Anangeln), 1 Handangel, Angeln ist vor dem Startschuß verboten! Anfüttern nicht gestattet!

Wiegen um 11.00 Uhr, Weiterangeln bis zur Fangbeschränkung ist erlaubt. Kescher benutzen! Der See in Sulzfeld ist ganztägig gesperrt!

An den folgenden Angeltagen dürfen auch 5 Forellen gefangen werden.

Donnerstag, 28. Mai:

Makrelenputzen ab 17.oo Uhr bei Elmar Troll in Erlach wie letztes Jahr.

Helfer sind sehr willkommen!

Freitag, 29. Mai:

Aufbau für das Fischerfest in Sulzfeld ab 10.oo h, Festbetrieb ab 17.oo h

Samstag, 30. Mai:

FISCHERFEST in Sulzfeld, Festbetrieb ab 11.oo h

Sonntag, 31. Mai:

FISCHERFEST in Sulzfeld, Festbetrieb ab 10.oo h

Kuchenspenden fürs Fischerfest sind erwünscht!

Sonntag, 19. Juli:

KÖNIGSANGELN in Sulzfeld, Beginn 6.3o h, Ende 11.15 h, Wiegen 11.3o h. Anschließend Königsproklamation mit Siegerehrung  und Preisverleihung am See! Die Fische nur töten und nicht ausnehmen! Anfüttern ist verboten! Der See in Bühler ist ganztägig gesperrt!

Montag, 06. September:

Seensperrung von Bühler bis zum Abangeln wegen Fischbesatz!

Sonntag, 04. Oktober:

Abangeln in Bühler. Beginn 8.00 Uhr Ende offen bis die Fangbegrenzung (5 Edelfische) erreicht ist. 1 Handangel erlaubt (nur Aktive Mitglieder). Der See in Sulzfeld ist ganztägig gesperrt!

Sonntag, 20. Dezember:

Kassenprüfung ab 10.30 Uhr

Sonstige wichtige Punkte

  • Passive Mitgliedschaft wird nur noch auf Antrag mit Genehmigung der Vorstandschaft bewilligt!
  • Die Kündigung einer Mitgliedschaft muss bis 31. Oktober des jeweiligen Jahres erfolgen!
  • Bei beiden genannten Punkten bitte schriftlich an den 1. Vorstand wenden!
  • Ausstehende Beiträge sind sofort zu überweisen, die Angelkarte wird dann zugeschickt!
  • Rentner, die gesundheitlich noch fit sind, dürfen sich gerne an den Arbeitsdiensten auf freiwilliger Basis beteiligen. Hier zählt nicht das Alter, sondern der Gesundheitszustand. Hierbei hoffe ich auf die Unterstützung unserer in die Jahre gekommenen, treuen Mitglieder.

Zur Information:

Nach dem An- und Abangeln in Bühler haben an den darauf folgenden Angeltagen nur die Forellen eine Fangbegrenzung von 5 Fischen. Für die anderen Edelfischarten gilt weiterhin die Fangbegrenzung von 3 Fischen pro Angeltag.